Copa Jaeger - LeCoultre (Polo Femenino)


(von Sandra Funk Gallardo)

Vom 21. bis 23. Februar 2008 fand die "Copa Jaeger - LeCoultre (Polo Femenino)" im Arelauquen Polo Club in Argentinien statt.

Für mich gibt es keinen Zweifel, daß der Arelauquen Golf & Country Club, welcher unter anderem die Heimat des berühmten "La Aguada" Poloteams der Brüder Novillo Astrada ist, zu den schönsten Clubs der Welt zählt.

Er liegt in der Mitte des malerischen Patagoniens, umgeben von über 800 Hektar Nationalpark, am Rande des Sees "Lago Gutiérrez", in Sichtweite der Anden mit den berühmten Gipfeln "Cerro Otto" und "Cerro Catedral", nur wenige Minuten von der Ortschaft San Carlos de Bariloche und dem internationalen Flughafen entfernt.

Man sollte in Argentinien wirklich nicht nur in der Provinz Buenos Aires verweilen, denn das Hinterland und ganz besonders Bariloche haben so unglaublich viel... Landschaft zu bieten!

In Bariloche, auch bekannt als die argentinische Schweiz, wurde also diesen Februar der 1. Women Polo Cup in Argentinien ausgespielt und die Frauen begeisterten das Publikum!

In einem unglaublich spannenden Finale konnte am letzten Spieltag Maria Bellande mit dem "golden goal" im Zusatzchukker für das Lancóme Polo Team den Pokal vor den Damen vom Escorihuela Gascón Polo Team retten. 

Insgesamt wieder ein großer Erfolg für den Damen Polosport und eine wundervolle Ergänzung im Turnierkalender.

Die Teams:

Lancôme Polo Team:

  • Gabriela Benoit (Mexiko-Schweiz),
  • Josefina Chavanne (Argentina),
  • Annabelle von Winterhalder (Argentina-Österreich) und
  • María Bellande (Argentina)

    Escorihuela Gascón Polo Team:

  • Alexandra Bruné (Deutschland),
  • Karina Marseillan (Argentina),
  • Emmanuelle Ougier (Frankreich) und
  • Lía Salvo (Argentina).

FashionTV Polo Team:

  • Kristie Haubury (Brasilien),
  • Betina Hoffmann (Brasilien),
  • Jennifer Ciotti (USA) und
  • Aurora Eastwood (England).


Para Ti Polo Team:

  • María Pía Vogel (Argentina),
  • María Gené (Argentina),
  • Ann Rodger (Argentina) und
  • Dolores Bunge (Uruguay).
Ich gratuliere Gabriela und ihrem Team von ganzen Herzen, bis bald in Ising...
Sandra