Die meisten Web-Seiten sind für eine (heute normale) Bildschirmeinstellung von 1024 x 768 Pixeln angelegt. Wenn Sie (noch) eine andere Einstellung haben, wird Ihnen u.U. nicht alles angezeigt oder Sie müssen dauernd scrollen.

Das Einstellen Ihres Bildschirms ist ganz einfach - wir erklären es Ihnen Schritt für Schritt.


Links unten an Ihrem Bildschirm klicken Sie auf das Symbol "Start"

An der linken Seite öffnet sich ein Flyout-Menü.
Hier gehen Sie mit der Maus nur auf den kleinen Pfeil neben "Einstellungen",

wobei sich ein weiteres Flyout-Menu öffnet. Hier klicken Sie mit der Maus auf "Systemsteuerung" (ggf.Doppelklick, abhängig von Ihren Einstellungen)

Ihr Bildschirm zeigt nun unter "Systemsteuerung" verschiedene Icons an.
Wählen Sie durch Anklicken das Symbol "Anzeige" aus.

Es erscheint ein Fenster mit "Eigenschaften von Anzeige".
Hier wählen Sie die Registerkarte "Einstellungen".

Mit dem Schieberegler legen Sie Ihre Bildschirmdarstellung fest auf 1024 x 768 Pixel.

Bei dieser Gelegenheit können Sie gleich einmal überprüfen, ob Sie alle Farbmöglichkeiten ausnutzen, die Ihre Grafikkarte kann - ideal TrueColor (32 bit)

Unten rechts müssen Sie noch auf "übernehmen" drücken, damit die neuen Einstellungen gültig werden.
Vermutlich möchte Ihr PC nun noch einen Neustart durchführen - aber danach haben Sie das volle Vergnügen!

(PS: alles - auch dies - ist natürlich wieder rückgängig zu machen - so Sie sich die "alten" Bildschirmeinstellungen gemerkt haben!)